Alpaka Ranch Seiffen

 

 Alpakas sind in Peru, Chile und Bolivien auf bis zu ca. 4000 Metern Höhe beheimatet. Bereits die Inkas haben Alpakas aufgrund ihrer wertvollen Wolle gezüchtet. Die Hohlfasern passen sich den hohen Temperaturschwankungen in dieser Höhe an, regulieren Wärme und Kälte, wodurch kein Hitzestau entsteht.

Dadurch zeichnen sich Alpakaprodukte durch gutes Isoliervermögen, Glanz, Geschmeidigkeit und hohen Tragekomfort aus, sind gut luftdurchlässig und besonders atmungsaktiv.

 

 

 

 

 

 

Neben Kaschmir und Seide gehört Alpakawolle zu den wertvollsten Naturfasern der Welt, welche dadurch besonders für Allergiker geeignet ist.

 

Einmal im Jahr werden unsere Alpakas vor Beginn des Sommers geschoren. Ein Tier gibt ca. zwei bis vier Kilogramm Wolle.

 

Wir verkaufen:

 

  • Strickwolle in verschiedenen Farben von unseren Alpakas
  • Socken, Handschuhe, Mützen, Schals u.v.m.
  • Alpakabettdecken, gefüllt mit feinster Alpakafaser, welche sich durch hohen Schlafkomfort auszeichnen und das ganze Jahr über genutzt werden können

 

ES IST WIEDER NEUE WOLLE IN VERSCHIEDENEN FARBEN UNSERER ALPAKAS VORRÄTIG !!!

 

Verkauf AM SCHINDELBERG 6 in Seiffen. Jeden Dienstag von 15.00-18.00 Uhr oder nach telefonischer Absprache.